54-1.jpg
40.jpg
17.jpg

Über uns


...................................................................................................................................

...das sind wir

Ich heiße Kathrin Wenkel, bin 34 Jahre jung, und wohne mit meiner Familie in der Nähe von Nordhausen, in einem kleinen Dorf. Zu meiner Familie gehören mein Ehemann Sven und meine beiden Kinder.

…wie alles begann


Nachdem wir 2016 unsere französische Bulldogge ERNEST, von noch mehr
Leid erlösen mussten, machten wir uns Anfang 2017 auf die Suche nach einem
neuen, Vierbeinigen Familienmitglied.


Doch welche Rasse sollte es sein?


Ein paar Wochen hielt die Suche an.
Im Februar 2017 fuhren wir dann in den Winterurlaub, nach Südtirol.
Auf dem Kronplatz „funkte“ es plötzlich.
Ich lief an einem Buggy vorbei, in dem ein kleiner zusammengerollter
Boxerwelpe lag. Ich war sofort verliebt und unterhielt mich eine Weile mit
seinem Besitzer.
Für mich war klar, ein
BOXER sollte es werden.


Wieder zuhause angekommen, wälzte ich sämtliche Boxerartikel und
Internetseiten.
Mein Mann konnte sich gegen meine Begeisterung nicht wehren und
unterstützte mich rasch bei der Suche und ersten Kontaktaufnahme mit
diversen Züchtern.
Eine Thüringer Züchterin lud uns auf den hiesigen Hundeplatz vom BK ein.
Wir sollten uns ein eigenes Bild vom Hundesport und den verschiedenen Boxern machen.


Nun „funkte“ es ein zweites mal.

Wir waren so begeistert, sodass wir endgültig beschlossen, ein Boxer MUSS es sein und ich möchte mit ihm auf dem Hundeplatz in Richtung IGP trainieren.
Gesagt, getan.
Am 20.05.2017 zog unsere


ANU VON DER FUNKENWEIDE


bei uns ein.
Im Laufe der Zeit waren wir soooo angetan, von dieser wunderbaren Hündin, dass wir als Familie beschlossen, mit ihr den Traum einer eigenen Boxerzucht zu leben.

Unser Zuchtziel: gesunde, wesenfeste und schöne Boxerwelpen.


Kathrin Wenkel & Familie